Author / Mirador

    Loading posts...
  • Einladung zum Connewitzer Straßenfest

    Am Sonntag, den 22. Mai 2022 findet nach zwei Jahren Corona-Ruhepause das Connewitzer Straßenfest in Leipzig wieder statt. Mirador e.V. ist natürlich auch wieder dabei. Neben einem frischen Angebot an gespendeten Büchern, gibt es unser beliebtes Sorgenpüppchen-Basteln, Kinderschminken sowie ein seltenes Angebot an guatemaltekischen Handwerkserzeugnissen.Alle Einnahmen und Spenden an diesem Tag kommen zu 100 Prozent…

  • Impfaktion für die Kinder aus Chocruz

    Am Donnerstag, den 24. März, wurde in Zusammenarbeit mit der Schule ein Impftag für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren in der Klinik Chocruz veranstaltet, da die Regierung die Impfung von Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren genehmigt hat. Gemeinsam mit dem Direktor der Schule planten Hebamme Pati und Krankenschwester Amelia…

  • Jährlicher Gesundheitstag für die Kinder aus Chocruz

    Gemeinsam mit rund 200 Kindern aus der benachbarten Primär- und Sekundärschule Funiga in Chocruz konnten Krankenschwester Amelia und Hebamme Pati wichtige Grundlagen zum Thema „persönliche Hygiene im Alltag“ näherbringen und besprechen. Eingeladen waren alle Schüler und Lehrer, von der Vorschule bis zur sechsten Klasse. Die Veranstaltungen fanden im Zeitraum vom 14.03.2022 und 18.03.2022 statt und…

  • Rückblick auf das letzte Jahr

    Auch 2021 hatte uns das allgegenwärtige Corona-Pandemiegeschehen voll im Griff. Viele Straßenfeste und somit unsere auch Bücherstände mussten abgesagt werden. Dabei haben wir in Deutschland einen insgesamt zufriedenstellenden Zugang zu Impfstoffen. In Guatemala jedoch sind bis heute nur 40% einmal geimpft, knapp 30% zweimal und nur 5% sind geboostert. In den ländlichen Gebieten Guatemalas ist…

  • Spendenaktion der „Renate Hänsler“ Klinik in Chocruz

    Der lokale Verein der „Renate Hänsler“ Klinik Chocruz unterstützt einkommensschwache Menschen der Gemeinde, organisiert die medizinische Versorgung der Gemeinschaft und klärt über gesundheitliche Fragen vor Ort auf. Das Dach der Klinik muss aufgrund der wetterbedingten Einflüsse erneuert werden. Begründet durch die Ressourcenknappheit und der allgemeinen wirtschaftlichen Situation benötigt die Klinik unbedingt finanzielle Unterstützung, um ihr…

  • Informationen zur Impfaktion der Klinik in Chocruz

    Entwicklungszusammenarbeit der Klinik in Chocruz Der Mirador e. V. unterstützt die Klinik in Chocruz um eine verbesserte medizinische Versorgung sowie einen stärkeren Zugang zu globalen Ressourcen zu generieren. Durch regelmäßige Kommunikation mit den Krankenpflegerinnen vor Ort bilden wir neue Ideen und Lösungsansätze, um die Situation der dort ansässigen Menschen und die Struktur des Betriebes zu…

  • News aus Guatemala

    Die Zukunft der Klinik in Chocruz Seit 2012 unterstützt Mirador e.V. die damals gebaute Klinik in Chocruz, Guatemala. Seitdem konnte unzähligen Menschen aus der Umgebung medizinische Versorgung angeboten werden. Damit der Betrieb der Klinik langfristig gesichert bleibt, werden nun in Zusammenarbeit mit den Krankenpflegerinnen vor Ort neue Ideen entwickelt. Tätigkeitsbereicht der Clinica Chocruz Guatemala für…